<<  blättern  >>

Bildungsangebote der Netzwerkpartner

Aktuelles

Neues Bildungsformat

Multiplikatorenschulung "Prophylaxen im Pflegealltag"

13.06.18 Nach einer erfolgreichen Pilotschulung im Herbst 2017, wird nunmehr die zweite Multiplikatorenschulung für Pflegefachkräfte, dieses Mal zum Thema "Prophylaxen" , durchgeführt. Es handelt sich dabei um ein neues Bildungsformat, welches im Auftrag der Qualitätsgemeinschaft Pflege vom Kompetenzzentrum Pflegequalität und der Akademie des Schwesternverbandes entwickelt wurde. Ziel ist neben einem "Update" zum aktuellen pflegefachlichen Stand, die Weitergabe und Umsetzung in den Einrichtungen zu fördern.

 

>> Aussschreibung (Anmeldeschluss 03. August 2018) 

Übersicht über das Bildungsangebot 2. Halbjahr 2018

21.08. und 22.08.2018, 09.00-15.45 Uhr

Achtsamkeit - Aufbaukurs Modul 2 (2-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen die bereits Modul 1 absolviert haben, Mitarbeiter/innen nach § 43 b und Interessierte

Teilnahmevoraussetzung: Basiskurs, Modul 1

 

31.08.2018, 09.00-15.45 Uhr

Rechtliche Grundlagen und Fragestellungen rund um die Tätigkeiten im sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld/der Soziotherapie

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen

 

03.09. und 04.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Die Spur - Eine Einführung in die Idee des Malspiels nach Arno Stern (2-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen in Pflege und Betreuung nach § 43 b und Interessierte

 

05.09. und 06.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Grundlagenschulung zum Umgang mit Menschen mit Autismus (2-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in Pflege und Betreuung

 

 

17.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Begleitung und Unterstützung von Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in Pflege und Betreuung

 

17.09. bis 06.11.2018, 08.30-15.30 Uhr

Basisqualifikation Pflege

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen ohne Fachqualifikation in der Pflege und Betreuung

 

18.09. und 19.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Achtsamkeit - Fortschrittkurs Modul 3 (2-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen die bereits Modul 1 und Modul 2 absolviert haben, Mitarbeiter/innen nach § 43 b und Interessierte

Teilnahmevoraussetzung: Basiskurs Modul 1 und Aufbaukurs Modul 2

 

21.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Expertenstandard Dekubitusprophylaxe (aktualisiert 2017)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in der Pflege

 

24.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Heben und Tragen in Service, Küche und Hauswirtschaft

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen im Bereich Hauswirtschaft, Betreuung, Service, Küche, Pflege

 

25.09. bis 27.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Auffrischkurs Palliative Care-Fachkräfte (3-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen mit Weiterbildung zur Palliative Care-Fachkraft, Fachkräfte mit der Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf sowie weitere Interessierte

 

26.09. und 27.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Selbstpräsentation und Selbstmarketing (2-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen, die noch Ziele und Wünsche (auf der Karriereleiter) haben

 

28.09.2018, 09.00-15.45 Uhr

Umgang mit Verwahrlosungstendenzen bei Menschen mit psychischen Erkrankungen im ambulanten und stationären Setting

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in der Pflege, Betreuung und Begleitung im psychiatrischen Arbeitsfeld

 

08.10., 09.10. und 09.11.2018, 09.00-15.45 Uhr

Recovery Grundlagen (2,5-Tage- Seminar)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in der Eingliederungshilfe und Interessierte

 

10.10.2018, 09.00-15.45 Uhr

Injektionen

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in der Pflege

 

11.10. und 12.10.2018, 09.00-15.45 Uhr

Umsetzung einer kinästhetischen Arbeitsweise (2-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in der Pflege und Betreuung und Interessierte

 

16.10.2018, 09.00-15.45 Uhr

Grundlagenschulung zur Relevanz und zum fachlichen Nutzen der Expertenstandards

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, leitende Mitarbeiter und Qualitätsverantwortliche

 

23.10.2018, 09.00-15.45 Uhr

Epilepsie

Zielgruppe: Fachkräfte in der Pflege, alle Mitarbeiter/innen

 

24.10.2018, 09.00-15.45 Uhr

Serviceverhalten und kundenorientierte Kommunikation - auch in Hauswirtschaft und Pflege ein wichtiges Thema?

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen im Bereich Hauswirtschaft, Betreuung, Service, Küche und Pflege

 

29.10. und 30.10.2018, 09.00-15.45 Uhr

Deeskalationstraining (2-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen nach § 43 b und Interessierte

 

30.10.2018, 09.00-15.45 Uhr

Umgang mit Klienten mit einer Suchtproblematik in der sozialpsychiatrischen Versorgung (incl. Medien, moderne Drogen)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in Pflege, Betreuung und Begleitung

 

31.10.2018, 09.00-15.45 Uhr

Resilienz - Widerstandskraft in schwierigen Situationen

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen

 

07.11. und 08.11.2018, 09.00-15.45 Uhr

Weiterbildung zum/zur Medizinproduktebeauftragten (2-Tage-Fachweiterbildung)

Zielgruppe: Fachkräfte

 

12.11. bis 16.11.2018, 08.00-16.00 Uhr

Basiscurriculum Palliative Praxis

Zielgruppe: Pflegehilfskräfte, Pflegefachkräfte, Mitarbeiter/innen zusätzliche Betreuung, alle Berufs- und Tätigkeitsgruppen mit und ohne Fachqualifikation, die Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten, Interessierte/Ehrenamtliche die alte Menschen begleiten

 

27.11.2018, 09.00-15.45 Uhr

Gipfelstürmer brauchen ein stabiles Basislager - Qualifikation U3

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen in Kinderkrippen und Kindertagesstätten, Interessierte, Heilerziehungspfleger

 

28.11.2018, 09.00-15.45 Uhr

Expertenstandard Ernährung

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in der Pflege

 

29.11. und 30.11.2018, 09.00-15.45 Uhr

Begleitung und Unterstützung in der Alltagsbegleitung unter Berücksichtigung eines “Palliativ Care“-orientierten Ansatzes (2-Tages-Seminar)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen, Betreuung  und Begleitung

 

05.12.2018, 09.00-15.45 Uhr

Netzwerkkompetenz zur Begleitung (Haushalt, Finanzen, Behörden, Systemressourcen,…)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in Pflege, Betreuung und Begleitung

Inhouse-Angebote

Begutachtungsverfahren (§ 15 SGB XI) erfolgreich umsetzen

>> Zielgruppe: Pflegefachkräfte 

 

Einführung Strukturmodell zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation

>> Zielgruppe: Pflegefachkräfte 

 

Angebote für Auszubildende

Erfahrungen im Alterssimulationsanzug

>> Zielgruppe: Auszubildende im Ausbildungsverbund und andere Interessierte 

 

Erfassung und Übergabe pflege- und betreuungsrelevanter Daten

>> Zielgruppe: Auszubildende im Ausbildungsverbund  

 

Wundmanagement Theorie und Praxis

>> Zielgruppe: Auszubildende im Ausbildungsverbund 

Weitere Anbieter

 

>> Paritätische Akademie Süd

 

>> Altenpflegeschule der DAA St. Ingbert

 

>> Netzwerk für angewandte Pflegewissenschaft (htw saar)

 

>> Fortbildungen Demenzverein Saarlouis

 

>> MDK Saarland: Pflegeforum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegeinform Der PARITÄTISCHEN Rhld.-Pf./Saarland e.V.| Ohne Gewähr! Impressum/Rechtliches/Haftung/Nutzungshinweise Datenschutzerklärung